DSL RAM

RAM == Rate Adaptive Mode
Anscheinend kann ich ab dem 28.März nun DSL 6000! bekommen. Allerdings nur im Rate Adaptive Mode. D.h. wohl dass sich mein Router immer erst mit der Gegenstelle auf den Durchsatz einigt. Soll mir recht sein, wenn das nicht unter die bis dato immer vorhandenen DSL 3000 zurück fällt. Antworten auf meine Mails habe ich übrigens keine bekommen; bzw. wurde irgendwann dann noch einmal gefragt, was denn das Problem sei. Naja, ich hab dann fernmündlich Kontakt aufgenommen und konnte den Vertrag verlängern. Klappte eigentlich auch super, sieht man mal davon ab, dass bei der Bestellbestätigung ein Router zur Miete! für 2€ 50 im Monat mit bei war.
Hatte ich natürlich nicht bestellt, oder besser gesagt, hatte ich natürlich nicht explizit abbestellt. Zwischenzeitlich sehe ich im Kundencenter jetzt immerhin wieder meine Daten, aber keinen Auftragsstatus. Das ließ mich ein weiteres Mal zum Fernsprecher greifen um der freundlichen Dame in Chemnitz zu erklären, dass ich sehr erfreut über die Nachricht der Tarifumstellung sei, aber gerne auf die Miet-Hardware verzichten würde. Da Frau Chemnitz aber anscheinend über die gleichen Ressourcen wie ich verfügte konnte sie mir nicht helfen und empfahl, einfach die Annahme des Routers zu verweigern.
Da bin ich dann jetzt doch ein wenig gespannt was da kommen wird.

auch interessant:

Ein Kommentar

  1. […] So, jetzt habe ich also dieses DSL RAM. Natürlich ging es nicht komplett reibungslos über die Bühne, aber dank telekom hilft und […]

    30/3/2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.