Schlagwort: literatur

Der Big Band Klaus hat es jetzt nicht explizit geworfen, aber man soll ja auch mal die Initiative ergreifen.
Die Liste der von ZDF Zuschauern gewählten beliebtesten Bücher, selbst gelesene sind fett und kommentiert.

1. Der Herr der Ringe, JRR Tolkien
Zweimal gelesen, fand ich beim ersten Mal schrecklich langweilig und doof, beim zweiten Mal sehr gut.

2. Die Bibel
Ne, bis jetzt hatte ich immer noch was anderes was ich dem Buch der Bücher vorzog. Die Bibel nach Biff habe ich aber gelesen.

3. Die Säulen der Erde, Ken Follett
Nett

4. Das Parfum, Patrick Süskind
Nett

5. Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry
Geht leider gar nicht. Kann aber auch an einer Überdosis des Buchs liegen.

6. Buddenbrooks, Thomas Mann
Freiwillig gekauft, gelesen und für sehr gut befunden

7. Der Medicus, Noah Gordon
Gelesen und kaum Erinnerung dran, werde es nicht noch mal lesen. Hat aber zu Simmel und Konsalik auf Flohmärkten aufgeschlossen, vorgenannte ggf. schon übertroffen

8. Der Alchimist, Paulo Coelho
Zu viel Trara um das Buch, lese ich vielleicht heimlich in fünf jahren mal

9. Harry Potter und der Stein der Weisen, JK Rowling
Die Harry Potter Romane habe ich vor einem halben Jahr alle hintereinander glesen. Bis zum Orden des Phönix fand ich die sehr gut, gegen Ende wurds mir zu düster, aber sicher nicht schlecht.

10. Die Päpstin, Donna W. Cross
Gelesen, würde es nicht explizit weiterempfehlen, aber für den Urlaub schon ok.

auch interessant:

Konsum

Falls Sie wirklich meine Geschichte hören wollen, so möchten Sie wahrscheinlich vor allem wissen, wo ich geboren wurde und wie ich meine verflixte Kindheit verbrachte und was meine Eltern taten,…

karriere

Morgen Jedes Jahr am 23. April ist Tag des Buches, das wusste ich aber auch bis vor einer Stunde auch nicht. Da ich aber bei twitter vorschlug, in Beantwortung des…

Allgemeines Bla karriere Konsum